Ferienarbeit


Ein metallverarbeitendes Unternehmen aus Großenhain greift in den Ferien (Sachsen) gern auf die Hilfe von Ferienschülern zurück.

 

Aufgaben:

 

- Stanzen

- Abkanten

- Elemente aufhängen und abnehmen

- Schleifarbeiten etc.

 

Voraussetzungen*:

 

- min. 15 Jahre

- Status "Schüler"

- männlich, da die Arbeit evtl. den Körper belastet

- Wohnort Großenhain oder nähere Umgebung

 

Es erfolgt eine ordnungsgemäße Anmeldung über das Steuerbüro.

 

* Die maximale Dauer der Ferienarbeit pro Jahr beträgt 20 Tage (ausgehend von einer 5-Tage-Woche). Anderenfalls fallen Steuern an.

 

Anfragen und weitere Auskünfte gibt es unter 03522 614287 bzw. 01522 2767924 oder per Mail unter info@firststep-av.de